Oberrad.net

Frankfurt-Oberrad: Männlicher Leichnam aufgefunden

Am Samstagabend (12. März 2022) wurde eine männliche Person leblos im Stadtteil Oberrad aufgefunden. Die Frankfurter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts aufgenommen.

Gegen 23:30 Uhr fanden Polizeikräfte einen männlichen Leichnam auf einer Freifläche an der Kaiserleipromenade in Oberrad auf. Die Ermittlungen zur Identität und zur Todesursache der Person durch die Frankfurter Kriminalpolizei dauern gegenwärtig an.

Quelle: Presseportal

Marihuana in Wohnung sichergestellt

Polizeibeamte haben am Dienstagabend, den 08. Februar 2022, in Sachsenhausen eine Drogenplantage in der Wohnung eines 55-Jährigen entdeckt und ein größere Menge Marihuana sichergestellt.

Zuvor hatte ein Beamter in seiner Freizeit den richtigen Spürsinn bewiesen und die verdächtige Wohnung gemeldet, was schließlich Beamte des 8. Polizeireviers zu einem Mehrfamilienhaus in die Offenbacher Landstraße führte. Über den Bereitschaftsdienst der Staatsanwaltschaft konnte in der Folge eine Durchsuchungsanordnung für die von einer Streife lokalisierte Wohnung eingeholt werden, in der Drogen vermutet wurden. Doch schon vor Beginn der eigentlichen Durchsuchungsmaßnahme verließ der Mieter unvermittelt die Wohnung, sodass ihm die eingesetzten Beamten die vorläufige Festnahme eröffneten und die Handfesseln klicken ließen. Letztlich bestätigte sich der anfängliche Verdacht, als in den Wohnräumen verschiedenste Behältnisse mit Marihuana sowie noch kurz vor der Ernte stehende Pflanzen samt Equipment zur Aufzucht von Drogen aufgefunden werden konnten. Insgesamt stellten die Beamten rund 840 Gramm Marihuana sicher.

Für den 55-jährigen Tatverdächtigen ging es nach der Festnahme zunächst auf ein Polizeirevier. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten ihn die Beamten wieder auf freien Fuß. Aufgrund des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Presseportal