Verkehrssituation Kreuzung Wehrstraße / Gerbermühlstraße

Update 07.08.2012: Eine Mail zu diesen Thema wurde an den zuständigen dezernenten versendet. Dies ist ein weiterer Schritt um neben der konstruktiven Diskussion auch Ergebnisse für Oberrad zu erreichen.

Am Übergang zum beliebten Ausflugsziel Gerbermühle und Mainpromenade kommt es an der Ampel immer wieder zu Ärger zwischen Autofahrern und Radfahrern/Fußgängern. Der Grund hierfür ist die besondere Ampelschaltung, welche auch immer wieder gefährliche Situationen verursacht.

Während die Fußgänger, welche in Richtung Oberrad laufen, noch ein grünes Signal an den äußeren Ampeln sehen, schaltet das für die Autofahrer sichtbare Fußgängersignal auf der Fußgängerinsel in der Mitte nach wenigen Sekunden auf Rot. Die Rechtsabbieger Richtung Offenbach wiegen sich in der falschen Gewißheit, dass die Fußgänger stehen bleiben müssen. Dabei ist es einigen Autofahrern sogar egal, wenn Familien mit Kinderwagen unterwegs sind. Das hier noch nichts schlimmes passiert ist, grenzt an ein Wunder. Der Grund für diese Ampelschaltung entspringt dem Gedanken, das kein Fußgänger auf der Insel „stranden“ soll. Dies ist aber bei weiten ungefährlicher wie die aktuelle Situation.

Für die Radfahrer ist die Situation ebenfalls sehr undurchsichtig und damit außerordentlich gefährlich: Sollen sie sich nach Auto- (eigentlich richtig) oder Fußgängerampel (eigentlich falsch) richten? Von der Gerbermühle in Richtung Oberrad müssten sie schräg kreuzen, da der Radweg nur auf der linken Seite weiterführt. In der anderen Richtung werden sie von den Rechtabbiegern abgedrängt oder schlechthin übersehen, teilweise von den Autofahrern angepöbelt, weil nicht ersichtlich ist, dass der Radweg geradeaus weitergeht. Als Verbindung zwischen Main und Stadtwald ist dieser Übergang ein häufig genutzter Weg für Ausflüge in Frankfurt.

Um hier eine Verbesserung der Stadt vorschlagen zu können, bitte ich darum an der Umfrage teilzunehmen. Dies ist die erste Umfrage, welche aus dem Gedankenaustausch resultiert. Mit dem Ergebnis der Umfrage wird dann auf den zuständigen Dezernenten zugegangen.

Soll die Ampelschaltung und die Verkehrssituation an der Kreuzung Wehrstraße / Gerbermühlstraße überarbeitet werden?

View Results

Loading ... Loading ...
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.