Oberräder Kerb 2015

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Die Oberräder feiern ihre Kerb auf dem Festplatz der Villa Bonn. Die Karnevalgesellschaft „Wespen“ wird zusammen mit befreundeten Vereinen und musikalischer Unterstützung durch den Spielmanns- und Musikzug Frankfurt am Main 1999 e.V. den Kerbebaum am Samstag, 11.07.2015 gegen 15.00 h vom Forsthaus zum Festplatz „Villa Bonn“ geleiten.

Für den Zug am Samstag haben sich neben einigen Oberräder Vereinen von der Freiwilligen Feuerwehr, der AWO bis zum Ski-Club auch die Sachsenhäuser Brunnen- und Kerbegesellschaft mit der Brunnenkönigin Karin II. angesagt. Auf dem Festplatz spielt Harald Walz aus dem Odenwald zum Tanz auf. Wie in den beiden vergangenen Jahren sorgen mitbeteiligte Schausteller mit einem Imbisswagen für die Bekämpfung von Hunger, die „Wespen“ betreiben die Biergondel. Ebenso werden wieder ein Karussell und ein Schießstand von den Schaustellern mitgebracht.

Am Sonntag, 12.07.2015 findet ab 11.00 h der traditionelle Frühschoppen statt, ebenfalls mit Harald Walz. Dann kann bis in die Abendstunden gefeiert werden. Am Montag klingt dann die Kerb mit den Buden der Schausteller und der Biergondel der „Wespen“ langsam aus.

Die „Wespen“ organisieren die Kerb seit 1982, die ein wichtiger Bestandteil der Oberräder Traditionen ist und von den Bürgern gern angenommen wird. So kann es wieder heißen:
„Wem ist die Kerb, uns ist die Kerb“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.