Presseerklärung der Elterninitiative zum Erhalt des Abenteuerspielplatz OBERRAD

Wir, Gerd Scheele, Eckhard Gathof und Jennifer Hammann sind die gewählten Schulelternvertreter der Gruneliusschule in Frankfurt am Main Oberrad und treten stellvertretend für alle interessierten Eltern an die Öffentlichkeit.

Hintergrund:
Als Schulelternvertreter wurden wir 2013 auch Mitglieder des Kindernetzwerkes Oberrad.
Im Rahmen des Netzwerkes wurde über Jahre hinweg die Einrichtung eines Abenteuerspielplatzes OBERRAD diskutiert.
Allerdings gab es kein Geld und es fand sich niemand, der die Verantwortung und Betreuung übernehmen konnte und wollte.
Ende letzten Jahres waren dann „Haushaltsrestmittel“ der Stadt Frankfurt für den Anschub zum Start des Abenteuerspielplatzes Oberrad verfügbar. Mit Hilfe des Vereines Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. sollte, zunächst temporär, im Mai im Grazer Weg ein Abenteuerspielplatz OBERRAD eröffnet werden. Leider kam es durch eine Verseuchung des Bodens zu Verzögerungen und das Grundstück war letztlich für einen Spielplatz nicht geeignet. Also wurde von verantwortlicher Seite der Stadt ein anderes Grundstück gesucht und an der Goetheruh (Parkplatz Scheerwald, Sachsenhäuser Landwehrweg 1001) gefunden. Im Nachhinein erwies sich dieser Standort als viel besser geeignet als der ursprünglich im Grazer Weg vorgesehene.
Schnell wurde aber auch klar, dass der Bedarf für einen Betrieb mit mindestens einem ausgebildeten Pädagogen am Standort sehr groß war. Denn so konnten die Hort- und Kindergarteneinrichtungen nach Vereinbarung auch an so manchem Vormittag zum Abenteuerspielplatz OBERRAD kommen; an den Nachmittagen sowieso. Hierbei war es sogar möglich diesen Ausflug auch dann zu unternehmen wenn, krankheitsbedingt, nur ein ausgebildeter Erzieher zur Verfügung stand, da ja auf dem Abenteuerspielplatz ein weiterer vertreten war. Auch konnten Eltern, welche ein Kind zum Fußballtraining brachten das Geschwisterkind ohne Sorge beim Abenteuerspielplatz OBERRAD abgeben, um das andere dann zum Fußball zu bringen.

Forderung:

Die Einrichtung hat sich, trotz bisher nur kurzfristigem Betrieb, in Oberrad bewährt und wird von den Kindern und Eltern intensiv und gern in Anspruch genommen. Wir die Eltern aus Oberrad fordern daher den Abenteuerspielplatz OBERRAD genauso wie die bisher betriebenen 8 anderen Abenteuerspielplätze in Frankfurt im Ganzjahresbetrieb zu finanzieren.
Damit dies auch geschieht, haben wir verschiedene Aktionen, mit den Kindern und Eltern Oberrads, bis zum endgültigen Haushaltsbeschluss am 18.12.2014 und darüber hinaus geplant.

Fahrplan der Aktionen für 2014:

27.10.2014 Start der Unterschriftenaktion zum Erhalt des Abenteuerspielplatzes OBERRAD.
ORT: Abenteuerspielplatz OBERRAD mit Herrn Oberbürgermeister Feldmann, Eltern und der Presse. Scheerwald Parkplatz (An der Goetheruh, Sachsenhäuser Landwehrweg 1001)
Uhrzeit:12:00 Uhr.

ab dem 27.10.2014 Flugblattverteilaktion an die Bürgerinnen und Bürger Oberrads durch die Kinder Oberrads zur Unterschriftensammlung.

08.11.2014 Unterschriften sammeln auf dem Oberräder Wochenmarkt.
Ort: Öberräder Wochenmarkt.
Buchreinplatz FFM Oberrad.
Uhrzeit: 9:00 bis 12:00 Uhr.

11.11.2014 Martinsumzug der 1. Klassen der Gruneliusschule von der Schule zum Abenteuerspielplatz OBERRAD.
Ort: Start Gruneliusschule, Ziel Abenteuerspielplatz OBERRAD mit Martinsfeuer.
Uhrzeit: gegen 17:00 Uhr

13.11.2014 Übergabe der bis zu diesem Zeitpunkt gesammelten Unterschriften, bei der Sitzung des Jugend- und Sozialausschusses der Frankfurter Stadtverordneten, an Frau Prof. Dr. Birkenfeld und den Stadtverordnetenvorsteher.
Ort: Sitzungsraum des Jugend- und Sozialausschusses.
Uhrzeit: 17:00 Uhr

11.12.2014 Nachfrage im Jugend- und Sozialausschuss bezüglich der Beschlüsse zur Finanzierung des Abenteuerspielplatz OBERRAD.

18.12.2014 Nachfrage an die Stadtverordnetenversammlung zu der Finanzierung des Abenteuerspielplatz OBERRAD.

21.12.2014 Verkauf, von allerlei Basteleien der Kinder Oberrads und Spendensammlung zu Gunsten des Abenteuerspielplatz
Ort: Oberräder Weihnachtsmarkt auf dem Buchreinplatz in Oberrad.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.