Kurz berichtet KW13/2017

Trump besucht Oberrad

Es ist bekannt, dass der 45. Präsident der Vereinigten Staaten Donald Trump deutsche Wurzeln hat. Seine Großeltern lebten in der Pfalz, aber seine Großmutter Elisabeth wurde in Frankfurt, genauer in Oberrad, geboren. Sie ist erst später der Liebe wegen nach Kallstadt bei Heidelberg gezogen.
Im Rahmen des G20-Gipfels im Juli plant Donald Trump einen Besuch des Finanzplatzes Frankfurt. Er hat den Wunsch geäußert, dass er bei diesen Besuch die Geburtsstätte seiner Großmutter , also Oberrad besuchen möchte.
Seine Großmutter Elisabeth hat Ihn als Kind gerne ein Gericht aus Ihrer Heimat, die Grüne Soße, zubereitet. Dies ist Donald Trump unvergessen geblieben und möchte diese auch im Original essen.
Da der Besuch mitten in die Umbauphase der Offenbacher Landstraße fällt, wird bereits geplant wie man den Wunsch des Präsidenten nachkommen kann. Nach ersten Informationen wird er wohl per Hubschrauber eingeflogen und auf dem Buchrainplatz landen. Es kann davon ausgegangen werden, dass alle Anwohner rund um den Buchrainplatz und besonders die Besitzer und Angestellten des am Buchrainplatz ansässigen Restaurants besonders intensiv erkennungsdienstlich durchleuchtet werden. Ob die Grüne Soße, welche sich Donald Trump so sehr wünscht, auch aus den gleichnamigen Restaurant kommt, wird wohl vom Ausgang der Sicherheitsüberprüfung abhängen.

April, April! 😉

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.