9. Oberräder Apfelweinfestival – and the winner is:

Der Ski-Club Oberrad 1984 ev. hat am Sonntag, den 23. März das 9te Oberräder Apfelweinfestival ausgerichtet. Im Rennen dieses Jahr waren 15 verschiedene Apfelweine, einer davon war als Gast aus Seckbach „angereist“. Die anderen waren alles original selbergekelterte oberräder Stöffche. Nachdem viele Oberräder ausgiebig probiert und bewertet hatten, ging es nun zur Auswertung und das Stöffche von Reinhold Scondo kam letztendlich am besten an. Die Komplette Reihenfolge lautet wie folgt:

1. Reinhold Scondo (Nr. 1 – 2415g)
2. „Die Abbelsienchen“ (Nr. 6 – 2187g)
3. Günter Braun (Nr. 3 – 2155g)
4. Dieter Gaul (Nr. 15 – 1349g)
5. Manfred Wiegand (Nr. 13 – 1218g)
6. Klaus Berker (Nr. 10 – 1178g)
7. Bernd Reitbauer / Seppi Seubert (Nr. 5 – 1076g)
8. Bernd Neumann (Nr. 2 – 882g)
9. Guido Heidenreich (Nr. 11 – 776g)
10. „Seckbacher Pressung“ (Nr. 14 – 737g) (Gastkelterer)
11. Ferdi Abendroth (Nr. 12 – 658g)
12. Michael Koch (Nr. 9 – 598g)
13. Manfred Jung (Nr. 7 – 574g)
14. Axel Meier (Nr. 4 – 466g)
15. Adolf Krämer (Nr. 8 – 461g)

Hier einige schöne Presseberichte:
FNP – Hier wird das beste Stöffche ermittelt
FR-Online – Mit Liebe gekelterter Apfelwein

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.