Unfall in der Gräfendeichstraße

Schon lange beschweren sich die Anwohner über den mittlerweile starken Verkehr auf den Feldwegen am nördlichen Rand von Oberrad. Als Fahrradfahrer oder Fußgänger muß man mittlerweile Angst vor den rücksichtslosen Autofahrer dort haben, aber bisher ist ja noch nichts passiert.
Heute Abend (01.07.2014) gegen 22 Uhr kam ein Auto aus den Feldweg (Verlängerung der Erbacher Straße) und wollte auf die Gräfendeichstraße fahren. Ein schwarzer Mercedes befuhr die Gräfendeichstraße und wurde durch dieses Fahrzeug gerammt. Ein weiteres parkendes Auto wurde bei dem Unfall auch noch in Mitleidenschaft gezogen.  Diesmal blieb es zum Glück nur bei leichten Personenschäden und zwei fahruntauglichen Autos.
Es wäre schön, wenn endlich wirkungsvoll gegen das Befahren der Feldwege vorgegangen wird, denn sonst bleibt es nur eine Frage der Zeit bis dort auch ernsthafte Personenschäden zu beklagen sind.

Unfall Gräfendeichstrasse

Unfall Gräfendeichstrasse

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.