Polizeieinsatz in der Mathildenstraße

Am Donnerstagvormittag, den 22.08.2013, kam es zu einem Polizeieinsatz in der Mathildenstraße. Zwei Mitarbeiter vom Ordnungsamt sollten einen Bewohner der Wohnanlage zwangseinweisen. Dieser bedrohte die Männer mit einem Messer. Die daraufhin gerufenen Polizei umstellte das Haus. Ein Überfallkommando überwältigte dann den  Mann, sodass die Einweisung vollzogen werden konnte.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.